Gesonderte AGB’s gibt es nicht, lediglich den unten aufgeführten Haftungsausschluss.

 

Dir wird auffallen, dass ich in der Beschreibung hauptsächlich das männliche Pronomen gewählt habe. In erster Linie ist das der besseren Übersicht geschuldet, was aber keine Diskriminierung der Sportlerinnen, Trainerinnen und der weiblichen Übenden darstellen soll. Alle männlich benutzten Ausdrücke schließen die weiblichen Übenden ausdrücklich mit ein.
Darüber hinaus möchte ich darauf hinweisen, dass alle Übungen, die in diesen Seiten enthalten sind, eigenverantwortlich trainiert werden. Ich übernehme keinerlei Haftung für dabei entstehende Schäden, sowohl körperlicher, als auch psychischer oder materieller Art. Viele Übungen sind so konzipiert, dass sie auch zu Hause ohne persönliche Anleitung trainiert werden können. Weder ich noch die auf den Anleitungen zu sehenden Personen sind gegenüber Personen oder Gesellschaften für tatsächlichen oder angeblichen Verlust, Schaden, Verletzungen oder Leiden haftbar, die direkt oder indirekt durch die Informationen oder das Fehlen von Informationen in diesen Seiten verursacht werden.