Auf dieser Seite habt ihr die Möglichkeit, zu Hause ein paar kleinere Trainingseinheiten zu machen. Dies ist selbstverständlich kein Ersatz für das fachgerechte angeleitete Training im Dojang. Das ist lediglich dazu gedacht, die bereits bekannten Techniken und Formen zu Hause zu wiederholen und zu vertiefen. Wenn sich bei mir auch kleinere Fehler eingeschlichen haben sollten, so verratet es einfach nicht weiter. Ihr wisst selbst, wo eure Schwächen und Stärken liegen und könnt daran arbeiten. Seht die Videos als einen kleinen Anreiz, das Taekwondo-Training zu Hause fortsetzen zu können.

Macht am besten zuerst die Aufwärmeinheit mit, um Verletzungen zu vermeiden. Oder macht ein eigenes Aufwärmtraining mit Übungen, die ihr aus dem Training kennt. Danach könnt ihr euch durch die Videos klicken und die Dinge trainieren, auf die ihr Lust habt. Ihr könnt auch gerne verschiedene Videos hintereinander abspielen und mitmachen, so habt ihr eine umfangreichere Trainingseinheit.

Basics

Aufwärmtraining (Youtube-Video)

Poomsae auf beengtem Raum (Youtube-Video)

1. Form: Taegeuk il jang

2. Form: Taegeuk i jang

3. Form: Taegeuk sam jang

4. Form: Taegeuk sa jang

5. Form: Taegeuk oh jang

6. Form: Taegeuk yuk jang

7. Form: Taegeuk chil jang

8. Form: Taegeuk pal jang

9. Form: Koryo

10. Form: Keumgang